Leben aus Gottes Wort

Der offene Himmel – tröstliche Visionen in schweren Zeiten

Das letzte Buch der Heiligen Schrift ist im wahrsten Sinn ein Buch mit sieben Siegeln, das nur mit Hintergrundwissen und passenden Leseschlüsseln entschlüsselt werden kann.
Geheimnisvolle Bilder werden häufig als Vorhersagen gedeutet. Tatsächlich aber will der Seher Johannes Orientierung und Trost in gegenwärtiger bedrohter Zeit geben.
Die apokalyptische Welt der Bilder und Symbole der Offenbarung wird erschlossen. Wir sehen, wie Gott entgegen allem Anschein sein rettendes Wirken gegen die Leid und Tod verursachenden Mächte durchsetzt und befreites, volles Leben ermöglicht.

Die Bibeltexte werden durch abwechslungsreiche Methoden beleuchtet und auf heute hin aktualisiert.

Datum

17. - 20.10.2024

Uhrzeit

17:00 - 13:00

Kosten

227,00 € ÜVP + 130,00 €
Anneliese Hecht

Leitung

Anneliese Hecht

Kommentare sind geschlossen.

0

Ihr Warenkorb