Am Samstag, dem 17. März, fand die diesjährige Mitgliederversammlung unseres Fördervereins statt. Wie in jedem Jahr hatten sich – diesmal trotz Schnee und Eis – wieder zahlreiche unserer Freunde und Förderer auf den Weg nach Herstelle gemacht.
Am Beginn des Nachmittags fand zunächst die eigentliche Versammlung mit den obligatorischen vereinsrechtlichen Tagesordnungspunkten an. Daran schloss sich ein ausgedehntes Kaffeetrinken mit uns Schwestern an – Gelegenheit zu lebhaftem Austausch und Gespräch.
Den Höhepunkt des Tages bildete der Festvortrag von Frau Annette Schavan, Botschafterin Deutschlands beim Heiligen Stuhl, zum Thema „Die Kunst des Politischen und der christliche Glaube“. In klarer und prägnanter Weise ging sie darin auf aktuelle Fragestellungen, wie z. B. den Dialog der Religionen, ein. Dabei vermochte sie eine geistliche Perspektive zu verbinden mit einer wachen Wahrnehmung des Zeitgeschehens. Besonders interessierten die Zuhörer ihre Einschätzung des Pontifikats Papst Franziskus, wie sich auch in der anschließenden Diskussion zeigte.
Die Fotos können Ihnen einen Eindruck dieses reich gefüllten Nachmittages vermitteln.