Am Freitag, dem 23.9., versammelten wir uns zu einer kleinen Feier im Vorraum unserer Klosterkirche. Sr. Oliva, unsere Cellerarin, brachte dazu eine Metallkapsel mit, in die eine Liste mit den Namen aller Spender eingelegt ist, die uns bei der Sanierung und Neugestaltung unserer Kirche im vergangenen Jahr unterstützt haben. Nach Gebet und Fürbitte wurde die Kapsel in die Kirchenwand eingelassen. Dieser Ort ist nun ein bleibendes Zeichen dafür, dass all unsere Wohltäter mit ihrer Gabe in der Kirche „präsent“ sind und bleibende Erinnerung für uns, immer wieder in Dankbarkeit an sie alle zu denken!